Comics erstellen mit Comic Life 3

Sie sind hier: Startseite » Tipps & Blog

Marlon Baker Freitag, 14. Juni 2019 von Marlon Baker

Kinderbücher, Graphic Novels und Comics

Comics erstellen mit Comic Life 3.5

Marlon Baker verwendet Comic Life schon seit vielen Jahren für seine Comics. Doch auch für selbst verlegende Autoren bietet dieses Programm zahlreiche Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen. So lassen sich mit Comic Life z. B. auch Kinderbücher, Foto-Love-Stories und Bildergeschichten realisieren und erstellen, die sich anschließend auch auf Amazon verkaufen lassen. Oder Sie verkaufen Ihre mit Comic Life erstellten Werke als PDF auf der eigenen Webseite; so z. B. auch Foto-Bücher und ergänzende Publikationen zum eigentlichen Buch. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Unter den zahlreichen Vorlagen von Comic Life wird man schnell fündig und findet die passende Vorlage für sein Projekt, die sich ohnehin spielend leicht anpassen lassen auf die eigenen Bedürfnisse. Die sogenannten Panels lassen sich beliebig anordnen, sodass auch Graphic Novels mit Comic Life erstellt werden können. Eine ganz neue Art, Geschichten zu erzählen, bietet einem das Programm schon für wenig Geld. Comic Life ist in der Anschaffung recht günstig für all das, was das Programm bietet. Und das Beste: Sie können Comic Life auch erst einmal 30 Tage unverbindlich testen, bevor Sie sich für eine Lizenz entscheiden.

Wer Foto-Geschichten, Graphic Novels und auch Comics über Amazon veröffentlichen will, kann sich durch das Programm gleich eine ePub-Datei für den Upload anfertigen lassen, wobei man die Qualität des Endresultats beeinflussen kann. Dies gilt auch für die auszugebenden Bilder bzw. PDF-Dateien: Hier stehen verschiedene Qualitätsstufen zur Auswahl. Von 72 dpi bis 600 dpi kann die Qualität eingestellt werden. Für den Print sollte man mindestens 300 dpi wählen, für den Upload bei Amazon reicht aber auch 150 dpi oder 72 dpi, was die Größe der Datei überschaubar hält.

Zudem lassen sich die Bilder- oder PDF-Dateien, die man mit Comic Life ausgibt, auch mit den Amazon Programmen wie Kindle Create, Kindle Comic Creator und dem Kindle Kid's Book Creator weiter verarbeiten, sodass man auch mobi Dateien erstellen kann.

Unser Fazit: Mit Comic Life erhält man ein leistungsstarkes Tool, mit dem man rasch erste Ergebnisse erzielen kann, um in die Welt der eigenen Comics, Graphic Novels und Kinderbücher einzutauchen. Wir sprechen dieser Software eine Kaufempfehlung aus, da es nie einfacher war, seine Ideen zu Papier zu bringen.

Comic Beispiele von Marlon Baker: ALIEN ENCOUNTER - a little boy's dream

Der in Charleston ansässige Entwickler plasq veröffentlichte 2016 Comic Life 3.5, die neueste Version seiner preisgekrönten Fotocomic-Erstellungssoftware. Comic Life ist eine lustige, leistungsstarke und einfach zu bedienende App, die die Erstellung von Comics einfacher denn je macht. Dieses Update für Comic Life 3 enthält eine Reihe neuer Comicvorlagen, eine neue Vollfarb-Rasterfunktion für dynamische Comic-Styling-Effekte und einen verbesserten Workflow für die Drag & Drop-Skriptfunktion.

"Unsere Anwender lieben die grafischen Möglichkeiten von Comic Life", sagt Robert Grant, CEO von plasq. "Die neuen Vorlagen heben diese Fähigkeiten auf ein neues Niveau und werden sicherlich einen großen Kreativitätsschub für alle geben."

Die neuen Vorlagen in Comic Life 3.5 decken ein breites Themenspektrum ab und umfassen Verleihungsurkunden, Ausbildung, Sammelkarten für Sportmannschaften oder Spiele sowie moderne Stile und Themen für kreative Comics. Die neuen Vorlagen für Kreative und Lebensgeschichten beginnen mit einem Titelseiten-Design, gefolgt von mehreren stilisierten Seiten, die zum Thema passen. Speziell für die Bildung entwickelte Vorlagen geben den Schülern den Rahmen, um einen Wissenschaftsbericht zu erstellen, eine Zeitung zu schreiben, ein Qualifikationsblatt für den Sportunterricht zu erstellen oder das Jahrbuch der Schule in Comic Life 3 zu erstellen.

Die neue Vollfarb-Rasterfunktion gibt Ihnen die volle Kontrolle darüber, wie der Raster wiedergegeben wird und ist für jedes Element auf der Seite verfügbar. Eine einfache Benutzeroberfläche steuert die Anzeige der Rasterpunkte und der Benutzer kann die Größe der Punkte einstellen und die Vorder- und Hintergrundfarben anpassen.

Der Workflow des Skripteditors wird durch ein Upgrade auf die Drag & Drop-Funktion verbessert. Text aus dem Skript-Editor kann nun aus dem Skript gezogen und in ein bestehendes Textelement auf der Comic-Seite gezogen werden. Benutzer können nun schnell die Comicseite aktualisieren, wenn es Änderungen am Skript gibt, ohne Elemente duplizieren oder das Layout ändern zu müssen, was dem Benutzer Zeit spart und auch die Vorlagen funktionaler macht.

Anforderungen: Comic Life 3.5 für Mac und PC erfordert Mac OS X 10.6.5 oder höher, oder Windows 7 (SP1) oder Windows 8 (+ neueste Patches.). Comic Life 3.5 für iOS erfordert iOS 8.1 oder höher und ist kompatibel mit iPad 2 oder höher, iPhone 4 oder höher und iPod touch 5. Generation oder höher.

Preise und Verfügbarkeit: Comic Life 3.5 ist für Mac und PC auf der plasq-Website für 29,99 Dollar (USD) erhältlich. Comic Life 3 für iOS ist im App Store von Apple für 4,99 $ (USD) erhältlich. Comic Life 3.5 ist zudem im App Store von Apple erhältlich. Dies ist ein kostenloses Update für bestehende Comic Life 3 Lizenznehmer. Außerdem gibt es auch eine deutsche Webseite des Unternehmens.


Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.